Pflegeheim Mühldorf
Garten beim Pflegeheim Mühldorf
Balkon vom Pflegeheim Mühldorf

SeneCura Jahreswunsch führt nach Heiligenblut

20. August 2018

Mit einem Ausflug zum Fuß des Großglockners erfüllte die Seniorenanimateurin des SeneCura Sozialzentrums Mühldorf den Herzenswunsch von drei Seniorinnen und Senioren.

Mit der Aktion Jahreswunsch erfüllt SeneCura regelmäßig ganz besondere große und kleine Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereiten ihnen gerne einen unvergesslichen Tag! So auch im SeneCura Sozialzentrum Mühldorf, wo sich die Bewohnerinnen Erika Keuschnig, Anna Maria Hartinger und der Bewohner Erwin Außerwinkler einen gemeinsamen Ausflug wünschten. Animateurin Christina Rindler organisierte im Vorfeld alles und so ging es für die kleine Gruppe nach Heiligenblut am Großglockner. 

Inmitten des Naturparks Hohe Tauern genossen alle die wundervolle, unberührte Natur. Nach einem kleinen Spaziergang stärkte sich die Gruppe im urigen Alpengasthof „Alter Pocher“ mit herzhaften Schmankerln. Danach führte der Weg in das Goldgräber-Freilichtmuseum, ein wiederaufgebautes Goldgräberdorf im Stil des ausgehenden 16. Jahrhunderts. Hier erfuhr man Interessantes über die harte Arbeit der Goldgewinnung. Anschließend ging es in das Elternhaus von Frau Rindler, wo die Gruppe mit Kaffee und Kuchen begrüßt wurde. Nach der Jause führte der Vater von Frau Rindler durch sein Bergbauernmuseum, in dem er viele Schätze der Vergangenheit bewahrt. 

Die Ausflügler kehrten glücklich und voller neuer Eindrücke in das SeneCura Sozialzentrum Mühldorf zurück.