Balkon vom Pflegeheim Mühldorf
Pflegeheim Mühldorf
Garten beim Pflegeheim Mühldorf

Pflegephilosophie

Individuelle Betreuung und pflegerische Versorgung

"Ich denke von dir, wie ich wünsche, dass du über mich denkst."
Das ist einer der Leitsätze, die unsere tägliche Arbeit prägen.

Die Pflege im SeneCura Sozialzentrum Mühldorf umfasst individuelle Betreuung, Begleitung und pflegerische Versorgung! Sie haben zum Ziel, die einzelne Bewohnerin bzw. den einzelnen Bewohner bei der Bewältigung seiner geistigen und gesundheitsbezogenen Einschränkungen zu unterstützen. Zusätzlich soll die bestmögliche Erhaltung bzw. Wiedererlangung der körperlichen, geistigen und sozialen Fähigkeiten unserer Bewohnerinnen und Bewohner gefördert werden.

Die Pflege orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner. Das Haus soll für sie ein "vertrautes Zuhause" werden in dem sie leben und wohnen und nicht nur untergebracht sind.

Betreut werden in unserem Sozialzentrum Personen aller Pflegestufen. Für den täglichen pflegerischen Ablauf ist unser kompetentes und qualifiziertes Pflegepersonal verantwortlich.

Unsere Pflegearbeit folgt dem Modell der fördernden Prozesspflege (AEDL Strukturmodell nach Monika Krohwinkel). Das System ist primär ein personenbezogenes, fähigkeits- u. förderorientiertes System, dass sich weniger an Defiziten orientiert.

Dies gewährleisten die medizinische Versorgung des SeneCura Sozialzentrums Mühldorf durch

  • niedergelassene Hausärzte in der Umgebung
  • Konsiliar-Fachärzte
  • das allgemein öffentliche Krankenhaus in Spittal an der Drau

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner haben freie Arztwahl. Deshalb sind auch Hausbesuche durch ansässige Mediziner möglich. Die ärztliche Untersuchung bzw. Behandlung erfolgt im Zimmer der Patientin bzw. des Patienten.